Die Kubbliga Tecklenburger Land wurde 2007 mit 9 Mannschaften als die erste Kubbliga Deutschlands gegründet. Darauf sind wir mächtig stolz! Seither wächst und gedeiht sie. Aktuell spielen 14 Mannschaften um den Meistertitel und somit auch um die begehrten max+henri-Pokale.

In der Liga wird dem Kubbsport an 5 Spieltagen im Jahr gefrönt. In Hin- und Rückrunde spielt jeder gegen jeden. Gewertet werden die Siege und die verbleibenden Basiskubbs auf der gegnerischen Grundlinie.

Die besten vier Mannschaften unserer Liga qualifizieren sich weiterhin für die Münsterland Masters. Das ist eine Art Championsleague des Kubbsports. Da auch Ascheberg (NRW) eine Kubbliga hat, kam irgendwann die Idee, dass die besten der beiden Ligen gegeneinander antreten könnten. Das Münsterland Masters war geboren und wurde zum ersten Mal in 2012 ausgetragen. Seither findet es jährlich statt. 2015 kam dann eine weitere Liga dazu. Nun spielen auch die besten Erkelenzer (NRW) Mannschaften mit bei den Masters. (Mehr dazu findet ihr unter dem Menü-Punkt "Masters")

Einmal im Jahr wird bei uns auch der beste Einzelspieler der Liga ermittelt. Seit 2014 suchen wir so den Kubb-Titan des Tecklenburger Landes! (Mehr dazu findest du unter dem Menü-Punkt "Kubb-Titan")

Und so geht es in unserer Liga nicht nur um den Meistertitel, den Mastersgewinner und den Kubb-Titan, sondern vor allem um Spielspaß, Gemeinschaft und Geselligkeit.

Möchtest auch du mit deiner Mannschaft in unserer Liga mitspielen? Nachwuchsmannschaften und Kubbbegeisterte sind jederzeit herzlich willkommen. Schreibe uns einfach eine Email über unser Kontaktformular.

Viel Freude auf unserer Seite!